DIE FAST 150-JÄHRIGE UNTERNEHMENSGESCHICHTE

MEILENSTEINE

Die fast 150-jährige Unternehmensgeschichte von F. W. Kunath birgt Erfahrungen und Verpflichtungen. Jede der 4 Führungsgenerationen vor der jetzigen Geschäftsleitung hat auf allen - für den Fortbestand von F. W. Kunath relevanten - Gebieten Entscheidungen getroffen, die sich auch mit dem Blick von heute als sachgerecht und wirtschaftlich angemessen erwiesen haben.

Von Technologie und Maschinentechnik der Textilverarbeitung über Material bis zur Produktgestaltung lassen sich Meilensteine der Entwicklung benennen, die unser Haus zu dem werden ließen, was Kunath-Kunden schätzen:

1868

gründete Friedrich Wilhelm Kunath die F. W. Kunath GmbH als Weberei und Konfektion.

1990

Reprivatisierung von F.W. Kunath durch Andreas Haufe. Gesellschafter sind Andreas und Christine Haufe.

1992

Eröffnung des ersten von zwei Fachmärkten für Arbeits- und Berufsbekleidung in Bretnig-Hauswalde.

1994

Erstmalige Beteiligung an der Fachmesse INTERFAB – Fachmesse für Krankenhaus, Reha und Pflege.

1996

Christine Haufe wird als Vizeunternehmerin des Jahres im Freistaat Sachsen ausgezeichnet.

1998

Erstmalige Beteiligung auf der weltgrößten Fachmesse MEDICA, Weltforum der Medizin Düsseldorf.

2005

Tochter Grit Hartmann tritt in die Geschäftsführung ein.

2009

Auszeichnung mit dem Oberlausitzer Unternehmerpreis.

2013

Einrichtung eines Atelier für Produktentwicklung und Design.

2014

Generationswechsel – Grit Hartmanns Sohn Christian übernimmt Gesellschafterfunktion von Christine Haufe

2015

Einführung des neuen Warenwirtschaftssystems Timeline und technische Modernisierungsmaßnahmen im Textilzuschnitt

2017

Relaunch des Internetauftrittes und der Start eines neuen Onlineshops ist für 2017 in Planung. Zusätzlich feiern wir 149 Jahre F.W. Kunath und stecken somit in den Vorbereitungen für das 150-jährige Jubiläum in 2018.

 Seite Drucken